4.7.2013 Brief an die Abgeordnete

Ist ein Zweckentfremdungsgesetz gegen Ferienwohnungen für Berlin sinnvoll?

Sehr geehrte Abgeordnete,

der Beschluss des Zweckentfremdungsgesetzes steht kurz bevor. Mit der Verabschiedung wird die bis heute legale Nutzung von Wohnraum als möbilierte Apartments bzw. Ferienwohnungen verboten – und das mit nur kurzer Übergangsfrist und ohne adäquate Bestandsschutzgarantien.

Wir die Apartment Allianz Berlin – Gastgeber und Anbieter von möbelierten Apartments, sehen uns in unserer Existenz bedroht. Obwohl die Maßnahmen unsere Branche am härtesten treffen werdern, wurden wir weder angehört noch an dem Prozess der Entstehung dieses Gesetztes beteiligt. Wir suchen deswegen mit Ihnen das Gespräch, um auf die Härten aufmerksam zu machen und für eine gute Lösung unsere langjährigen Erfahrungen und unser Wissen einzubringen.

Weiterlesen (PDF)