ApartmentAllianz Berlin - Kurzporträt

ApartmentAllianz

Die Apartment Allianz Berlin e.V. wurde im Juni 2013 von 11 Ferienwohnungsvermietern gegründet, um sich für den Erhalt von Ferienwohnungen einzusetzen und die inhomogene Branche zu organisieren. Die Initialzündung für die Vereinsgründung war das Zweckentfremdungsverbots-Gesetz, welches die Vermietung von Ferienwohnungen reguliert.

Das zentrale Ziel der Allianz ist der Erhalt von Ferienwohnungen in Berlin. Darüber hinaus möchte der Verein das Image nachhaltig verbessern. Denn die Betreiber möblierter Apartments sind eine Bereicherung für die Stadt. Sie beschäftigen zahlreiche Arbeitnehmer, sind eine starke Wirtschaftskraft und fördern den dezentralen Tourismus.

Bei Presseanfragen sowie für Interviews und weitere Informationen über die ApartmentAllianz Berlin kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

AAB – Fakten

Webseite:
http://www.apartmentallianz.net/

Geschäftsführende Vereinsvertretung:
Stephan la Barré (Vereinsvorsitzender), Romana Wolfram (Stellvertreterin), Immanuel Lutz (Kassenwart)

Datum der Gründung:
24. Juni 2013

Anzahl der Mitglieder:
70

Anzahl der Apartments:
650

Anschrift:
ApartmentAllianz Berlin e.V.
Stephanstr. 60
10559 Berlin
info@apartmentallianz.net