Tagesspiegel: Ab 2014 können Ferienwohnungen in Berlin verboten werden

(Berlin, den 22.11.) Die Mehrheit der Abgeordneten stimmten gegen Ferienwohnungen, gegen einen weltweiten Trend und Individualtourismus. Der Tagesspiegel schreibt über das Ereignis am 21. November. Der Journalist Sigrid Kneist beleuchtet dabei sowohl die Meinungen der Abgeordneten sowie die Position der ApartmentAllianz Berlin e.V..

Tagesspiegel Artikel (LINK)

Best of all

Senat verbietet Ferienwohnungen, bietet aber selber „Apartments“ an
Der Senat verbietet privaten Betreibern möblierter Apartments die Vermietung ab dem 1. Mai 2016, während die Stadt 7000 Apartments auch in Zukunft betreibt und nicht dem Wohnungsmarkt zurückführt. Für Herrn Schupelius wirft das einige Fragen auf, aber vor allem wundert er sich über die Antwort von Berlinovo auf seine Anfrage. (Weiterlesen)